Zahnmedizin

 Aus kritischen Ereignissen lernen - ­Optimierung der Behandlungsqualität durch Wissenstransfer

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2017

Aus kritischen Ereignissen lernen - ­Optimierung der Behandlungsqualität durch Wissenstransfer

Um die zahnmedizinische Versorgung von Soldatinnen und Soldaten stetig zu verbessern, bedarf es ...

Lesen Sie mehr
Revisionsbehandlung und offenes ­Foramen apikale – Hindernisse für den Generalisten (?)

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2017

Revisionsbehandlung und offenes ­Foramen apikale – Hindernisse für den Generalisten (?)

Kalzifikationen, Stufenbildung, „Russian Red“, Via falsa – nur einige Stichworte um dem nicht ...

Lesen Sie mehr
60 Jahre Zahnmedizin in der Bundeswehr

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2017

60 Jahre Zahnmedizin in der Bundeswehr

Die Vereidigung der ersten freiwilligen Soldaten der jungen Bundesrepublik Deutschland in der ...

Lesen Sie mehr
Zahnärztliche Sedierung: Orale Sedativa und Lachgas

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2017

Zahnärztliche Sedierung: Orale Sedativa und Lachgas

Bei der Einsatzverwendungsfähigkeit („combat readiness“) von Soldatinnen und Soldaten der ...

Lesen Sie mehr
Zahnmedizin 2.0

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2016

Zahnmedizin 2.0

Die Rolle der modernen Zahnmedizin hat sich in den letzten 20 Jahren gravierend gewandelt. Handelte ...

Lesen Sie mehr
Die implantatprothetische Versorgung bei profunden Parodontopathien

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2015

Die implantatprothetische Versorgung bei profunden Parodontopathien

Epidemiologische Studien konnten vielfach belegen, dass es sich bei der Parodontitis um eine ...

Lesen Sie mehr
Fünf Strategien zur Prävention einer Sekundärkaries –  Von der Verringerung des Randspaltes bis zum Kupferzement

Wehrmedizinische Monatsschrift 8/2015

Fünf Strategien zur Prävention einer Sekundärkaries – Von der Verringerung des Randspaltes bis zum Kupferzement

Zusammenfassung Nach wie vor stellt Sekundärkaries die Hauptursache für Misserfolge in der ...

Lesen Sie mehr
DIE ZAHNFARBENE KOMPOSITFÜLLUNG

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2015

DIE ZAHNFARBENE KOMPOSITFÜLLUNG

Durch eine Verbesserung der Adhäsivtechnik ist es inzwischen möglich, auch größere Kavitäten ...

Lesen Sie mehr
BESTIMMUNG UND MODIFIKATION DER ZAHNFARBE VON VOLLKERAMIKRESTAURATIONEN

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

BESTIMMUNG UND MODIFIKATION DER ZAHNFARBE VON VOLLKERAMIKRESTAURATIONEN

Neben der Zahnstellung, der Zahnform und der Oberflächenstruktur hat vor allem die Zahnfarbe einen ...

Lesen Sie mehr
3D-TECHNIKEN IN DER DENTALEN IMPLANTOLOGIE

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

3D-TECHNIKEN IN DER DENTALEN IMPLANTOLOGIE

Die Langzeitprognose in der dentalen Implantologie für einen chirurgischen und prothetischen ...

Lesen Sie mehr
KENNTNISSE ZUR MUNDGESUNDHEIT VON BUNDESWEHRSOLDATEN UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DES SEIT 1990 GÜLTIGEN KONZEPTES DER INDIVIDUAL- UND GRUPPENPROPHYLAXE

Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2015

KENNTNISSE ZUR MUNDGESUNDHEIT VON BUNDESWEHRSOLDATEN UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DES SEIT 1990 GÜLTIGEN KONZEPTES DER INDIVIDUAL- UND GRUPPENPROPHYLAXE

Zusammenfassung Hintergrund: Das im Jahre 1990 in der Bundeswehr gestartete Programm einer ...

Lesen Sie mehr
UNTERKIEFERPROTRUSIONSSCHIENEN ZUR BEHANDLUNG SCHLAFBEZOGENER ATMUNGSSTÖRUNGEN

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

UNTERKIEFERPROTRUSIONSSCHIENEN ZUR BEHANDLUNG SCHLAFBEZOGENER ATMUNGSSTÖRUNGEN

Unter der Vielzahl von Schlafstörungen spielen die Schlafbezogenen Atmungsstörungen (SBAS) eine ...

Lesen Sie mehr
ROXOLID SETZT NEUEN STANDARD IN DER DENTALIMPLANTOLOGIE

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

ROXOLID SETZT NEUEN STANDARD IN DER DENTALIMPLANTOLOGIE

Seit Beginn des Jahres bietet das in der Dentalimplantologie renommierte Unternehmen Straumann die ...

Lesen Sie mehr
DER FACHBEREICH ZAHNMEDIZIN AUF DEM WEG IN DIE ZIELSTRUKTUR 2020

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

DER FACHBEREICH ZAHNMEDIZIN AUF DEM WEG IN DIE ZIELSTRUKTUR 2020

Mit dem Erscheinen dieses Heftes und dem gleichzeitig unmittelbar bevorstehenden Beginn der ...

Lesen Sie mehr
MODERNE ZAHNMEDIZIN IM LICHTE VON KOOPERATION UND INTERDISZIPLINARITÄT

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2014

MODERNE ZAHNMEDIZIN IM LICHTE VON KOOPERATION UND INTERDISZIPLINARITÄT

Seit Juni 2006 ist Admiralarzt Dr. Wolfgang Barth Inspizient Zahnmedizin der Bundeswehr, zunächst ...

Lesen Sie mehr
ORALCHIRURGISCHE FORTBILDUNG AN DER MEDIZINISCHEN HOCHSCHULE HANNOVER

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2014

ORALCHIRURGISCHE FORTBILDUNG AN DER MEDIZINISCHEN HOCHSCHULE HANNOVER

Unter dem Motto „Gelebte Partnerschaft im Kopfzentrum ein zivil/militärischer Austausch“ ...

Lesen Sie mehr
MÖGLICHKEITEN DER STOMATOGNATHEN REHABILITATION ÜBER DENTALE IMPLANTATE

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2014

MÖGLICHKEITEN DER STOMATOGNATHEN REHABILITATION ÜBER DENTALE IMPLANTATE

Das grundlegende Ziel der unentgeltlichen truppenzahnärztlichen Versorgung (utV) ist die Erhaltung ...

Lesen Sie mehr
DER ZAHNÄRZTLICHE DIENST DER BAYERISCHEN POLIZEI

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2014

DER ZAHNÄRZTLICHE DIENST DER BAYERISCHEN POLIZEI

Mehr als vierzigtausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayerischen Polizei sorgen täglich ...

Lesen Sie mehr
"WHAT LIES BENEATH"

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2014

"WHAT LIES BENEATH"

Die Röntgenuntersuchung stellt im zahnärztlichen Alltag eine der wichtigsten Maßnahmen zur ...

Lesen Sie mehr

2 3

Partner der Bundeswehr

Termine

22.09.2017 - 23.09.2017
Fachdental Leipzig
20.10.2017 - 21.10.2017
Fachdental Südwest
26.10.2017 - 28.10.2017
48. Kongress der DGWMP e. V.
14.11.2017 - 15.11.2017
DiMiMED 2017

Schwerpunkt

Schwerpunkt

Der Mensch im Sanitätsdienst

Hier geht es zu den Berichten

Firmenporträt

Firmenporträt

BEITRAG ZUM
VORHERSAGBAREN
BEHANDLUNGSERFOLG     

Hier geht es zu den weiteren Firmenporträts