Veterinärmedizin

Photo
Artikel: S. Taise

Food Defense - Sabotage der Lebensmittel- und Trinkwasserversorgung als neue Bedrohung für die Bundeswehr? ​

Aus der Unterabteilung IV – Veterinärwesen – (Leitender Veterinär der Bundeswehr: Oberstveterinär Dr. L. Buchner) des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr (Befehlshaber und Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr: Generaloberstabsarzt Dr. M. Tempel)​

Photo
Artikel

Tierarzt am ZInstSanBw München - Verbraucherschutz, Mikroorganismen, Vierbeiner & Co.

Aus der Abteilung II - Veterinärmedizin (Abteilungsleiter: Oberfeldveterinär Dr. Z. Bajtay) des Zentralen Institutes des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, München (Leiter: Oberstapotheker Dr. T. Zimmermann)

Tracking-Pixel
Photo
Artikel

Vorkommen von Bacillus cereus in Kaffeevollautomaten verschiedener Verpflegungs- und Betreuungseinrichtungen der Bundeswehr

Aus der Laborabteilung II, Veterinärmedizin, Mainz (Leiter Oberstveterinär Dr. Th. Reiche) des Zentralen Instituts des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Koblenz (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. D. Leyk)

Photo
Artikel

Die Pest – ein kalkulierbares Risiko für das Militär?

Aus der Abteilung Veterinärmedizin (Abteilungsleiterin: Oberfeldveterinär Dr. S. Sauer) des Zentralen Institutes des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München (Institutsleiter: Oberstapotheker Dr. T. Zimmermann)

Photo
Artikel

Wildtiere als Reservoir und Sentinels für Tierseuchen- und -Zoonoseerreger

Aus der Abteilung II (Abteilungsleiter: Oberfeldveterinär Dr. N. Langfeldt) des 1Zentralen Instituts des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel (Leiter: Oberstveterinär Dr. H.-H. Pott), dem 2Institut für Virusdiagnostik des Friedrich-Loeffler-Institutes, Greifswald Insel Riems (Leiter: Prof. Dr. M. Beer) und dem 3Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit (Direktor: Oberstveterinär d. R. Prof. Dr. G. Klein) der Stiftung Tierärzt-liche Hochschule Hannover.

Photo
Artikel

Anwendungsorientierte Forschung ermöglicht die State-of-the-art-Diagnostik von Pockenviren

Aus dem Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, München (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. L. Zöller)

Photo
Artikel

DAS VETERINÄRWESEN

AUS DER PERSPEKTIVE DER ÜBERWACHUNGSSTELLE FÜR ÖFFENTLICH-RECHTLICHE AUFGABEN DES SANITÄTSDIENSTES DER BUNDESWEHR OST

Photo
Artikel

TIERZAHNHEILKUNDLICHE MAßNAHMEN BEI DIENSTTIEREN DER BUNDESWEHR

Vaterianery Dentistry for Sevice Animals of the Bundeswehr Aus der Diensthundeklinik der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr Ulmen (Dienststellenleiter: Oberfeldveterinär Dr. U. Dressler)¹ und dem Einsatz- und Ausbildungszentrum für Gebirgstragtierwesen 230 (Dienststellenleiter: Oberfeldveterinär Dr. F. von Rennenkampff) der Gebirgsjägerbrigade 23, Bad Reichenhall (Kommandeur: Brigadegeneral M. Matz)² Katja Riedel¹, Michael Engels² und Claus Peter Bartmann²

Photo
Artikel

MÖGLICHE BEINTRÄCHTIGUNG DER ALFAKTORISCHEN LEISTUNGSFÄHIGKEIT VON SPRENGSTOFFSPÜRHUNDEN DURCH DIE STÖRSUBSTANZEN PETROLEUM UND N-DECAN*

Potential Impairment of the Detection Ability of Explosive Sniffer Dogs by the masking Substances Petroleum and n-Decan* Aus der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr, Ulmen (Kommandeur: Oberfeldveterinär Dr. U. Dressler) Michaela Schneider, René Rudolph, Ulrich Dressler und Jörg Schulenburg

Photo
Artikel

SPIELEN NAGETIERE ALS ÜBERTRÄGER VON ZOONOSEERREGERN IM EINSATZGEBIET DER BUNDESWEHR IN AFGANISTAN EINE ROLLE?*

What about the Role of Rodents as Vectors for Zoonotic Pathogens in Mission Areas of the Bundeswehr?* Aus dem Friedrich-Loeffler-Institut¹, Greifswald-Insel Riems (Präsident: Prof. Dr. Dr. h. c. T. C. Mettenleiter), dem Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel, Abteilung II Veterinärmedizin², Kronshagen (Leiter: Oberstveterinär Dr. H.-H. Pott); dem Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr³, München (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. L. Zöller), dem Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Koblenz, Abteilung I Medizin⁴, Koblenz (komm. Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. D. Leyk) und dem Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München, Abteilung II Veterinärmedizin⁵, Garching-Hochbrück (Leiter: Oberstapotheker Dr. T. Zimmermann) Mathias Schlegel¹, Kathrin Baumann¹, Angele Breithaupt¹, Alfred Binder², Ulrich Schotte², Silke Ruhl², Carsten Krohmann², Sandra Eßbauer³, Dimitrios Frangoulidis³, Philipp Kayßer³, Hermann Meyer³, Julia Riehm³, Michael Faulde⁴, Jens Lewitzki⁵, Sabine Sauer⁵, Rainer G. Ulrich¹ und Jens P. Teifke¹

Photo
Artikel

MIKROBIOLOGISCHE PCR-NACHWEISVERFAHREN IM EINSATZ*

Microbiological PCR Detection Methods in Missions* Aus der Abteilung II - Veterinärmedizin (Abteilungsleiter: Oberfeldveterinär Dr. N. Langfeldt) am Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel (Institutsleiter: Oberstveterinär Dr. H.-H. Pott) Henrik Tandler, Ulrich Schotte und Alfred Binder

Photo
Artikel

TOLLWUT - ENTWICKLUNG EINSATZORIENTIERTER DIAGNOSTIKVERFAHREN

Aus dem Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel¹, Laborabteilung II, Spezielle Tierseuchen- und Zoonosendiagnostik (Institutsleiter: Oberstveterinär Dr. H.-H. Pott), dem Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit² (Präsident: Prof. Dr. Dr. h.c. Th. C. Mettenleiter), dem Veterinary Laboratory Europe³, Landstuhl, United States Army Europe Regional Veterinary Command (Commander: Colonel L. G. Huck) und dem Referat Veterinärwesen⁴(Referatsleiter: Oberstveterinär Dr. M. Hoffmeister) der Stabsabteilung I des Führungsstabes des Sanitätsdienstes (Stabsabteilungsleiter: Generalarzt Dr. Ch. Veit) von Alfred Binder¹, Jens Peter Teifke², Greg A. Saturday³, Bernd Hoffmann², Conrad Freuling², Thomas Müller² und Sabine Sauer⁴

Photo
Artikel

DAS “DIRTY DOZEN“

Zusammenfassung eines Vortrages, gehalten am 16.12.2008 anlässlich des 1. Veterinärmedizinischen Symposiums der Bundeswehr in München

Photo
Artikel

MEDICAL INTELLIGENCE

Veterinary Aspects

2 weitere Artikel anzeigen